Kirchenmusik

Im Januar 1994 hat die reformierte Kirchengemeinde eine halbe hauptamtliche Kirchenmusikerstelle (B-Stelle 50 %) eingerichtet. Betty Alsmeier hat diese Stelle seitdem inne. Gemeindechor, Kinderchorguppen, Jugendchor, Projektchor, Elternchor singen unter ihrer Leitung.

Bei den Gottesdiensten wird sie von den Organisten Joop Holtkamp und Bert Blom unterstützt. (Mehr über die Orgel gibt es hier.)

Seit einigen Jahren gibt es in der Gemeinde einen Förderkreis Kirchenmusik, der diese Arbeit finanziell unterstützt. Die Kirchenmusik ist damit zu einem Schwerpunkt der Kirchengemeinde geworden.

Musik und Wort zur Abendzeit

In unregelmäßigen Abständen finden jeweils dreiviertelstündige Abendandachten am Sonntagabend um 18.30 Uhr mit Musik, Texten, Liedern und Gebeten statt

Der Gemeindechor besteht aus etwa 35 Sängerinnen und Sängern. Erfreulicherweise sind in den letzten Jahren auch jüngere Sänger/innen dazugestoßen, so dass wir ein schönes Miteinander haben.

Wir proben mittwochs um 20 Uhr im Gemeindehaus und freuen uns über jeden, der bei uns mitsingen möchte.

Wir proben hauptsächlich geistliche Werke der Chorliteratur aus unterschiedlichen Stilrichtungen, die wir dann in Gottesdiensten vortragen und so die Gottesdienste mitgestalten. Diese wichtige Aufgabe ist uns Auftrag und Motivation.

Natürlich singen wir auch weltliche, lustige und witzige Lieder und haben viel Spaß beim Proben.

Ein gemütlicher Abend zu Beginn des Jahres, ein Chorausflug, Eisessen im Sommer sind einige Aktivitäten,die uns immer wieder Freude machen.

Jugendliche ab dem 7.Schuljahr singen im Jugendchor

Hier werden Hits gesungen, die die Jugendlichen gern singen, wir versuchen uns aber auch an klassischer Literatur. Wir versuchen uns an der Zweistimmigkeit, die stimmliche Weiterbildung

wird fortgeführt. Auftritte finden gemeinsam mit dem Kinderchor bei Familiengottesdiensten, musikalischen Andachten und Adventssingen statt. Der Jugendchor singt bei einigen Auftritten gemeinsam mit dem Kirchenchor. Natürlich steht unser jährliches Musical im Mittelpunkt.

Hierbei übernehmen die Jugendlichen die Hauptrollen.

Die jährliche Chorfreizeit in die nähere Umgebung oder auf eine Insel findet gemeinsam mit dem Kinderchor statt.

Anmeldungen bei den Proben oder

telefonisch  bei Kantorin Betty Alsmeier 05943 95036

Singen macht Spaß und tut gut

Komm mach mit beim Kinderchor

Herzlich willkommen zum ev. ref. Kinderchor Neuenhaus

 

Wir sind etwa 40 Kinder aller Konfessionen und haben viel Spaß miteinander.
Wir proben  im ev.ref.Gemeindehaus „die Brücke“, Kirchstraße 4.  

Wir singen geistliche, weltliche und lustige Lieder. Regelmäßige Auftritte in Familiengottesdiensten und Musik- und Wort Andachten. Beim Adventssingen am 1.Advent um 17 Uhr stehen alle Kinderchorkinder im Mittelpunkt. Ein Kindermusical, aufgeführt in der Aula des Lise-Meitner Gymnasiums oder in der Kirche sind die Höhepunkte des Kinderchorjahres. Neben 2 Aufführungen gehört auch eine Schulaufführung dazu. In diesen Musicals können die Kinder sich auch im Theaterspielen erproben.

Wir sind ein kirchlicher Kinderchor, d.h. immer wieder werden auch biblische Inhalte miteinander besprochen. Passend zum Kirchenjahr singen wir bekannte und neuere Lieder, deren Inhalt wir bedenken. Bei regelmäßigen Auftritten (sei es im Gottesdienst oder in Altersheimen oder bei unserem  Musical) ist es klasse, miteinander als Gruppe aufzutreten.
Beim Musicalerbitten wir die Mithilfe der Eltern.
Nähgruppen, Aufbauteam, Requisiten fertigen sind auch für die Kinderchoreltern eine schöne Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.  

Die Proben sind donnerstags (nicht in den Ferien)

15.15-16.00  (6-8 jährige) Singspatzen

16.00- 17.00 (ab 9 Jahren/ bzw. 3.Schuljahr)  Kinderchor

17.15-18.15 Uhr (ab 7.Schuljahr)  Jugendchor

Der Kinderchor startete nach den Sommerferien mit 2 Probentagen in Nordhorn im Gemeindehaus am Markt. Gemeinsam mit dem Kinder-und Jugendchor aus Nordhorn war es wunderbar, mit so vielen Kindern und Jugendlichen gemeinsam zu proben. Langsam bekamen wir einen immer besseren Überblick, was noch intensiviert werden musste. Hier ein Foto von unseren Proben.

Seien Sie Anfang September herzlich eingeiaden zum Kindermusical „Martin Luther”

Ein Musical für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene.

Aufgeführt wird dieses Werk am Sonnabend, 02. September 2017 um 16 Uhr in unserer ev.ref. Kirche in Neuenhaus.
Am Sonntag, 03. September wird das Musical um 16 Uhr im Gemeinde-haus am Markt in Nordhorn aufgeführt.
Am Montag, 04. September um 10 Uhr sind 200 Schulkinder eingeladen, die das Stück miterleben möchten.
Seit mehreren Monaten proben Singspatzen und die beiden Kinder- und Jugendchöre in gemeinsamen und getrennten Proben und haben viel Spaß dabei. Eltern malten Kulissen und schneiderten Kostüme. Ein kleines Instrumentalensemble, das sich für dieses Musical zusammen-gefunden hat, begleitet die Kinder. In diesem Musical wird das Leben und Wirken Martin Luthers aus dem Blickwinkel der Kinder dargestellt. Mit pfiffigen und eingängigen Liedern und einer ansprechenden Rahmenhandlung bringt das Musical Kindern und Erwachsenen den Reformator näher und macht kindlich nachvollziehbar, was Martin Luther
dazu gebracht hat, seinen Weg zu gehen. Lassen Sie sich das Musical nicht entgehen!!

Der Projektchor ist ein Chor aus Sängerinnen und Sängern,die aus der ganzen Grafschaft Bentheim zusammenkommen um für einen begrenzten Zeitraum miteinander zu proben.Das Projekt endet mit ein oder zwei Konzerten.(Eines davon in der Neuenhauser Kirche )

Die Sänger sind altersmäßig zwischen 25 und 60 Jahren. Je nach Projekt wechselt die Zusammensetzung des Chores. Das Projekt hat jeweils einen anderen Schwerpunkt, möchte die Sänger mit klassischer Chorliteratur vertraut machen. In 2009 sang der Projektchor größere Chorwerke (auch ungarischer Komponisten ) zum Calvinjahr und trat damit auch beim Kirchentag in Bremen auf. Zumeist singt der Chor a capella Chorwerke, einige Projekte werden mit Orgel und Blechbläsern geplant.

 

Chorprojekt: "Ein feste Burg ist unser Gott"

Liebe Projektchorsänger/innen
Ich möchte Euch gerne zu einem Chorprojekt einladen. Am 12. November 2017 um 17 Uhr planen wir eine Abendmusik „Ein feste Burg ist unser Gott" mit Musik der Reformationszeit und
Texten über Martin Luther und die Reformation. Mitwirken werden Pastor i.R. Ernst-Heinrich
Prinz, unser Kirchenchor mit Projektchorsängern, ein Bläserensemble aus Neugnadenfeld mit Werner Zwick und ein Flötenensemble. Geprobt wird mittwochs abends ab 20 Uhr im Gemeindehaus „die Brücke", Kirchstraße 5.

Probenbeginn : Mittwoch 16.August 20 Uhr
In der 1.Herbstferienwoche findet keine Probe statt. In der 2.Herbstferienwoche
nach Absprache. Die Generalprobe ist für Freitag 10.November 18 Uhr angedacht.

Wir werden einige Lutherlieder erarbeiten (Nun freut euch lieben Christen g'mein, Verleih
Uns Frieden gnädiglich (Mendelssohn in der bearbeiteten Fassung mit Orgel) einen Doppelchor von Johann Pachelbel wieder „aufwärmen" (Tröste uns Gott) den wir mit Bläser und Flöten musizieren wollen und ein paar schöne Sätze aus dem Genfer Psalter.
Wenn ihr Zeit und Lust habt gemeinsam mit unserem Chor dieses Projekt zu gestalten, meldet euch doch kurz zurück. Ich würde mich freuen. Euch allen noch eine schöne erholsame Sommerzeit.

Viele Grüße
Betty Alsmeyer, Kantorin
Gartenweg 3
49824 Emlichheim
05943 95036

Betty.alsmeier@web.de Emlichheim

Wer sind wir?

  • eine musikalische Gemeinschaft mit 10 Mitgliedern
  • eine Blechbläsergruppe mit vier Stimmen und einen Dirigenten
  • Bläser, die sich wöchentlich zum Üben treffen,
  • zum Gemeinschaft halten und
  • zum Musizieren in Gottesdiensten

und vieles mehr ...

Unser Übungsabend ist am Dienstag von 19.30 – 21.00 Uhr in der Brücke.
Chorleiter: Markus Jäger.

Wer Interesse hat meldet sich bei Johanna Waterloh-Temme.
Schulstraße 17
49828 Neuenhaus

Tel. 05941 -5495

ed.teneerf@emmet-holretaw.j

Kein Instrument – aber Interesse? Kein Problem, verschiedene Instrumente sind vorhanden und können ausgeliehen werden.

Lange nicht mehr gespielt – vieles vergessen? Kein Problem, wer wagt gewinnt!

Einfach vorbeikommen und Spaß am gemeinsamen Musizieren haben!

„Zeige Herr mir Deine Wege" Psalm 25,4