Das Gemeindehaus

Seit vielen Jahren wünscht sich die reformierte Kirchengemeinde Neuenhaus Ein Gemeindehaus in der Nähe der Kirche. Im Jahr 2004 scheiterte dies Vorhaben zunächst, doch im Jahr 2011 ergab sich eine neue Chance und nach zweijähriger Planung haben wir nun im August begonnen zu bauen.

Die Architektur des Gebäudes lehnt sich mit seinen kleinen Giebeln an die bereits bestehenden Häuser in der Hinterstraße an. Trotzdem ist es ein modernes Gebäude, dass mit einem intelligenten Raumnutzungskonzept ausgestattet ist.

Das neue Gemeindehaus soll ein Zentrum der Begegnung für vielfältige Gruppen werden, für kirchliche Veranstaltungen, Familien, Jugendliche und Andere.